Menu

Hallo, Buntgelaunte :)

Eine neue Frage hat uns erreicht: Welche Materialien verarbeitet Ihr in der Lieblingsmanufaktur ?

Das erzählen wir Euch gerne … Und unsere erste Antwort, ohne lange nachzudenken: Baumwolle, Baumwolle, Baumwolle.

Die Lieblingsmanufaktur hasst Plastik

Es war eine bewusste Entscheidung, zu 100% natürliche Stoffe zu verwenden. Damit versuchen wir, Plastik soweit es uns möglich ist, zu vermeiden. Wenn wir die Wahl haben, kaufen wir auch privat Produkte in nachhaltiger Verpackung. Aber ja, wir stehen noch ganz am Anfang: In vielen Geschäften ist es für bestimmte Produkte tatsächlich noch gar nicht möglich.

Da ist auch noch ein Faible für Tradition und Geschichte 😉

Auch für die Lieblingsstücke haben wir uns also bewusst dafür entschieden, reinen Baumwollstoffe zu verarbeiten. Wir mögen auch einfach dieses schöne Gefühl, mit einem Material zu arbeiten, welches schon seit dem Mittelalter in Europa bekannt ist. Wusstest Du schon, woher die BAUMWOLLE ihren Namen hat? Schließlich wächst sie ja am Strauch und nicht am Baum. Es liegt an der Tatsache, dass sich die Pflanzensamen wie bei Bäumen über größere Distanzen ausbreiten können. Wir sind ein großer Anhänger von Tradition und Handwerk und so mussten es für uns einfach Baumwollstoffe sein 😉

Im Winter muss es nicht nur schön, sondern auch warm sein…

Und als wir noch länger darüber nachdachten, fiel uns ein: Wenn der Winter kommt, brauchen unsere bunten Schals ein kuschelig warmes Futter. Dafür nutzen wir Fleece aus 100% Polyester. Wir haben aber bereist erste Versuche gestartet, ein Baumwollfleece zu verarbeiten. Damit könnten wir auch das kuschelige Innenleben der bunten Winterschals plastikfreier gestalten.

Wenn es um Langlebigkeit geht…

Und auch bei den Nabelinos kommt Polyesterfleece zum Einsatz. Hier ist es nur anders verarbeitet und zu Platten gepresst. Es braucht Stabilität und muss schließlich lange halten. Als Begleiter für neue Erdenbürger wird das Nabelino der Indianertradition gemäß mit Volljährigkeit als Talisman den Kindern übergeben.

 

Es gilt weiterhin der ❗ Aufruf ❗ an Dich: Sei mutig 😉 Zögere nicht und sende uns Deine ❓ Frage ❓ zur Lieblingsmanufaktur. Wir beantworten Dir gern jede Woche eine davon!

💛 Danke Inga – für Deine Neugier 💛

Bunte Grüße aus der Lieblingsmanufaktur,
Anne

Zu den vergangenen Posts der #fragunswas-Serie:
#1 Wer gehört zum Team der Lieblingsmanufaktur oder arbeitet Ihr wirklich “nur” zu zweit?
#2 Wie lange gibt es Euch, die Lieblingsmanufaktur, eigentlich schon?
#3 Erzählt doch mal etwas mehr über Euch! Zu Sebastian / Zu Anne

# 4 Wie entstehen die vielen Farbkombinationen?

0 Kommentare

Neuen Kommentar abgeben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder

  TOP