Menu

Glück ist….

Ja, was ist denn nun eigentlich Glück?

Wenn Du die Bunte Post aus der Lieblingsmanufaktur, unseren Newsletter, liest, weißt Du es schon: Wir als Lieblingsmanufaktur-Familie legen sehr viel Wert darauf, auch schönen, kleinen Alltagsmomenten eine große Bedeutung beizumessen. Und wir sind davon überzeugt: Glück ist eine Entscheidung.

Ja, Du allein entscheidest, ob Du glücklich bist.  Nicht die Freunde, die Kollegen, die Nachbarn, die Umstände … Das bedeutet auch, dass Du Dich jeden Tag, nein sogar jede Minute, neu entscheiden kannst: Gut gelaunt oder negative Stimmung? Wir, Du, alle … haben es ganz allein in der Hand.

Ja, aber wenn doch nun einmal das Kleinkind schon den ganzen Tag quengelt?
Oder wenn Dir heute morgen die Kaffeetasse aus der Hand gefallen ist? Und vielleicht noch Deinen Lieblingspulli ruiniert hat?

Klar, Du kannst Dich darüber ärgern. Doch … Passiert ist passiert. Und viel schöner wäre doch, nun nach den Momenten Ausschau zu halten, die im Tagesverlauf wieder gut gelingen. Du akzeptierst, was war, doch bleibst im Jetzt. Und freust Dich, auf das, was kommt.

Hier folgt sie nun, die unendliche Liste der Dinge, die uns (und vielleicht auch Dich) glücklich machen. Lass Dich inspirieren :) Sie geht zurück auf unseren Newsletter, die Bunte Post. Dort machen wir uns einmal monatlich Gedanken darüber, was die Glücksmomente des vorangegangenen Monats waren. Diese glücklich machende Liste wird also stetig wachsen. Alles, was in den kommenden Monaten hinzu kommt, werden wir nach und nach hier mit aufnehmen – ganz im Sinne einer unendlichen Liste…

Möchtest Du mit uns verbunden bleiben und fortan die Bunte Post lesen?

Ja, ich möchte mich zur Bunten Post anmelden!

Glück ist … – die unendliche Liste

Wir sortieren unsere Erlebnisse nach Monaten, denn im Winter lässt es sich schwer Äpfel ernten 😉

Froher Januar

  • unser Weihnachtsbaum steht alljährlich ganz traditionell bis zum Geburtstag der Großmutter am 29. Januar im Wohnzimmer
  • der erste Strauß roter Tulpen auf unserem Arbeitstisch als Frühlingsvorboten
  • vier neue Teller – jeder anders und natürlich schön farbig
  • Spaziergänge an der klaren kalten Januarluft
  • Gespräche mit den Großeltern, die aus ihren Kindheitstagen erzählen
  • Apfelsaft vom Bio-Bauernhof in unserer Lieblingssorte “Elstar”

 

Februar-Glück

  • endlich Winterferien: Reise mit dem Wohnmobil der Ostsee entlang, von Rügen über den Darß bis nach Usedom
  • Tee trinken mit Blick auf den Leuchtturm
  • Meeresrauschen trotz kaltem Wind
  • Vanilleeis mit heißen Kirschen
  • Pläne schmieden fürs kommende Gartenjahr
  • die bunten Lieblingsstücke aus der Lieblingsmanufaktur bei grauem Wetter
  • ein Lächeln, das zurück kommt

 

Auf der bunten Seite des Glücks im März – Glück ist so vielfältig :)

  • Schachbrettblume im Garten: so schön!
  • die Natur wird endlich in frisches Grün getaucht, alles blüht und duftet
  • der Besuch der Familie an Ostern mit selbstgemachtem Osterbrot
  • ein Zwischenstopp auf unserer Urlaubsfahrt durch Österreich und unser erster Erdäpfelkas
  • ein Heimkinoabend mit selbst zubereiteten Kartoffelchips
  • Brettspiele, die allen Familienmitgliedern Spaß machen
  • gedankenverloren einem Flußlauf folgen und einfach schauen, was es dort zu sehen gibt

 

Fröhlicher April

  • erste Erdbeeren aus dem eigenen Garten
  • wir beobachteten eine wirklich nimmersatte Raupe
  • ein selbstgebautes Floß
  • eine Kartoffelsuppenparty im Garten mit Freunden
  • die Kartoffelsuppe entstand über offenem Feuer, dazu gab’s verschiedene “Toppings” für jeden Geschmack – von gerösteteter Paprika bis Chorizo über Fetacréme und Croutons – ein wahres Festessen
  • von Kinderhänden gebackener Kuchen zum Vatertag
  • ein Tag zu zweit mit Frühstück im Café und kleinem Ausflug in die Natur

 

Glückskind-Momente im Mai

  • die Pfingstrose in unserem Garten, die vergangenes Jahr (natürlich versehentlich) dem Rasenmäher zum Opfer fiel, blüht noch schöner als je zuvor
  • die Kids haben sich ganz spontan entschieden, künftig auch Mozzarella zu essen – juhu –
  • der Mai bietet ganz viel Zeit für gemeinsame Ausflüge und Familienbesuche
  • Zeit für Gespräche in der Partnerschaft
  • wir backen ein “Körnerbrot”, das allen schmeckt :)
  • das Kräuterbeet im Garten wird neu bestückt
  • Pflanzen einer Sonnenblume, der wir beim Wachsen fast zuschauen können
  • wir feiern Kindergeburtstag

 

Glück ist … unsere Junimomente

  • Brückentagswochenende als kurze Familienauszeit
  • die ersten Freibadnachmittage dieses Sommers
  • das Wiedersehen mit ganz “alten Freunden”
  • selbst zubereiteter Essig mit Johannisbeeren
  • ein Brownie-Kuchen
  • erste Radfahrversuche der Kleinsten
  • Bootfahren bei strahlend blauem Himmel
  • ein Nachmittag zu zweit mit Stadtbummel und Straßencafé
  • morgens schon im T-Shirt vor die Tür gehen zu können
  • der Duft von frischen Erdbeeren
  • Endlich wieder Beerenzeit: Himbeeren, Stachelbeeren, Johannisbeeren, Heidelbeeren … morgens, mittags, abends – lecker!
  • Zeit für Barfußschuhe – bislang wussten wir nicht einmal, dass es sowas gibt.
  • Zum ersten Mal stellen wir selbst Apfelchips her.
  • Gemüse in Hülle und Fülle: wir wagen das Experiment, uns eine Woche vegetarisch zu ernähren: Möhren-Hot-Dog, Quesadilla, Blumenkohldöner – was da alles möglich ist. Wir haben nichts vermisst.
  • Sommer-, Kräuter- und andere Feste
  • Armbänder mit gesägten Scheiben aus Schwarzer Walnuss

Ich möchte einmal monatlich Lebensfreude tanken: Sendet mir bitte die Bunte Post!

Was uns den Juli verzauberte…

  • grüner Rasen im Garten dank dem nassen Wetter
  • erste reife Äpfel vom eigenen Baum
  • selbstgemachtes grünes Pesto
  • Kürtöskalacs, ein ungarischer Baumkuchen, aus dem Holzkohle-Feuer
  • unsere Größte hat den ersten Berufswunsch im Kopf und macht seitdem die Küche unsicher
  • Sommerrodeln im Thüringer Wald
  • viel Zeit, um auch mal wieder ein Buch lesen zu können
  • Urlaub bei den Groß- und Urgroßeltern
  • die alljährliche Fahrt mit der Autofähre über den Balaton

 

Zufrieden im August…

  • zwei wirklich große Stoffpakete für neue Schals und Tücher
  • ein Ausflug in den Park mit Picknick und selbstgebackener Tomaten-Tarte-Tatin
  • ein ganzes Wochenende abendlicher Grillzauber, mal hier, mal dort, bei Freunden und Familie – die Küche blieb kalt
  • Haareschneiden bei der Jüngsten und sie war happy
  • Kaffee und Kuchen auf dem Bauernhof
  • gemeinsames Pizzabacken in der Familienküche
  • unser erstes Mal Kajakfahren und die Erfahrung, dass es gar nicht so einfach ist
  • die ungläubigen Nachfragen unserer Nachbarn, dass wir tatsächlich Klee gesät haben
  • die Kinder sind glücklich und wir haben es geschafft: die Kinderzimmer sind renoviert
  • Unsere beiden Kids waren im Urlaub bei den Großeltern und wir zum ersten Mal seit Jahren wieder einige Tage am Stück “frei und ungebunden”.
  • Wir besuchten eine Therme mit Unter-Wasser-Musik – toll!
  • Unser Weniger-Fleisch-essen-Projekt wurde fortgesetzt und wir fühlen uns damit richtig wohl.
  • Wir entdeckten ein kleines Kino, das wir wohl immer irgendwie übersehen hatten.
  • Wir hatten eine große eigene Apfelernte.
  • Eine sehr gute Freundin wurde am Auge operiert und kann nun wieder mehr sehen als die Ärzte prognostiziert hatten – juhu!
  • Die ersten Tücher zum Selbstbinden sind fertig geworden und in den nächsten Wochen werden nach und nach mehr dazu kommen.

 

Glück ist “herbstbunt” im September

  • Pilze sammeln in den Thüringer Wäldern
  • unser Hochzeitstag mit Abendessen in familiärer Runde
  • der Besuch des Poetry Slams – ja, wir kamen uns etwas alt vor 😉
  • das Verirren im Maislabyrinth
  • Apfelernte auf der Streuobstwiese
  • Besuch der Apfelmosterei für Apfelsaft aus den eigenen Äpfeln
  • Einkochen von Apfelmus mit unseren Jüngsten
  • Gestalten farbiger Sandbilder
  • Familienspieleabend
  • der Besuch eines Bauernmarkts mit offenen Höfen
  • Wir feiern das Erntedankfest mit einem großen Topf Gemüsesuppe über offenem Feuer.
  • Unsere Jüngste spielt in der Musikschule zum ersten Mal etwas auf dem Flügel vor.
  • Wir säen Feldsalat aus.
  • Wir backen Brot mit eigenem Sauerteig.

 

Frohe Augenblicke im Oktober

  • fliegende Drachen bei mäßigem Wind und Oktobersonne
  • Heidelbeermuffins
  • der Besuch des Steiff-Museums in Giengen an der Brenz (Absolut sehenswert!- Werbung)
  • Feldsalat aus eigener Ernte
  • “unsere Große” erreicht den orange-grünen Gürtel in Karate
  • ein ausgedehnter und zugleich angenehmer Stadtbummel – mit Kind
  • das Basteln unseres Herbstkranzes
  • ein richtig volles Haus – als gute Freunde zu Besuch waren
  • das Grillen der letzten Thüringer Bratwürste für dieses Jahr

 

Happy November

  • ein neuer (kleiner) Erdenbürger im engsten Familienkreis
  • die Besichtigung des Kellers der Schwimmhalle und des Postverteilzentrums zur Langen Nacht der Wissenschaften
  • die erste Kindergeburtstagseinladung, die unsere Jüngste gut gelaunt angenommen hat
  • die einzige Paprika in unserem Garten ist kurz vor dem ersten Frost doch noch rot geworden
  • das Schmücken der Wohnung für den ersten Advent
  • ein Kalter Hund fürs Sonntagskränzchen
  • Ofengemüse mit frischen italienischen Kräutern – ein Hauch Sommer
  • erste Wunschzettelentwürfe
  • der gemeinsame Entschluss, sich fortan bewusster und achtsamer durch den Familienalltag zu bewegen

 

Auch der Dezember hat Glück im Gepäck…

  • obwohl wir alle Hände voll zu tun hatten, haben wir uns die Zeit für ausgiebige Weihnachtsmarktbesuche genommen
  • gemeinsames Plätzchen backen und Verpacken in selbst gestalteten Gläsern
  • gleich zwei Weihnachtsfeiertage volles Haus mit gutem Essen und tollen Gesprächen
  • wenig Regen und Schnee, sodass wir noch mit dem Fahrrad zum Kindergarten kommen
  • Silvester am Meer
  • unsere Jüngste hat darauf bestanden, nun in das Hochbett ihrer Schwester einzuziehen
  • ein verloren geglaubtes Handy ist wieder aufgetaucht
  • die Zeit zwischen den Jahren, die uns zur Ruhe kommen lässt

 

Möchtest Du ab sofort auch einmal monatlich von uns, der Lieblingsmanufaktur-Familie, inspiriert werden? Unsere Bunte Post lesen? Abwechslungsreich, inspirierend und stets lebensfroh lassen wir Dich durchs Schlüsselloch der Lieblingsmanufaktur schauen. Wir freuen uns auf Dich!

Ich möchte die Bunte Post erhalten!

Hast Du auch eine Frage an uns? Dann schreibe uns gerne einen Kommentar, eine E-Mail oder eine Nachricht auf Facebook!

Bunte Grüße aus Deiner Lieblingsmanufaktur,
Anne & Sebastian 👫

0 Kommentare

Neuen Kommentar abgeben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder

  TOP